SPD Pfungstadt

15.08.2019 in Fraktion

Swen Klingelhöfer führt wieder SPD-Fraktion

 

Die SPD-Fraktion in Pfungstadt hat am Montag (12.8.) einen neuen Vorsitzenden gewählt. Der 35-jährige Stadtverordnete Swen Klingelhöfer wurde einstimmig von den anwesenden Fraktionsmitgliedern zum Fraktionsvorsitzenden der SPD gewählt. Klingelhöfer war bereits nach der Kommunalwahl 2016 zum SPD-Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Im März 2018 stellte Klingelhöfer diese Funktion zur Verfügung um eine „kommunalpolitische Elternzeit“ zu nehmen, da die Familie Nachwuchs erwartete. Ludwig Gantzert übernahm damals den Fraktionsvorsitz und führte in den zurückliegenden 15 Monaten die SPD-Fraktion. „Ich bin Lu Gantzert sehr dankbar, dass er die Fraktion in meiner ‚kommunalpolitischen Elternzeit‘ geführt hat und freue mich, wieder einzusteigen. Wir haben mit den Themen bezahlbarer Wohnraum, Hessentag, Schwimmbadneubau und Umgang mit dem Klimawandel einige bedeutende Herausforderungen, die sorgsam bearbeitet werden müssen“, so Klingelhöfer.

 

09.05.2019 in Fraktion

SPD Pfungstadt beantragt Fachplaner für die Ortsumgehung Eschollbrücken

 

Die hessische Landesregierung hat beschlossen die für Eschollbrücken dringend benötigte Ortsumgehung zu bauen.

Aufgrund von personellen Engpässen der Planungsabteilung bei Hessen Mobil, wird es in den nächsten 5 Jahren nicht möglich sein, die Planung der Ortsumgehung zu beginnen.

Um nicht 5 Jahre warten zu müssen, wurde vom Magistrat beantragt die Planungsleistungen zu übernehmen und hierzu ein Entwurf einer Verwaltungsvereinbarung vorgelegt

 

09.04.2019 in Fraktion

Erfolgreiche Unterschriftenaktion zu „Unser CAP-Markt muss bleiben!“

 
Hohes Interesse an der Solidaritätsaktion der SPD zum CAP-Markt.

Unter der Überschrift „Unser CAP-Markt muss bleiben!“ hat die SPD-Fraktion am Montag Unterschriften gesammelt. Wir danken den 266 Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihrer Unterschrift deutlich machen, dass die Nahversorgung im Bereich Südring/Goethestraße bleiben soll und dass das auch ein CAP-Markt sein muss. Ein CAP-Markt bietet die Möglichkeiten für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung, das ist vielen wichtig.

 

28.02.2019 in Fraktion

SPD Pfungstadt fordert Schaffung von bezahlbarem Wohnraum auf städtischem Gelände

 
Symbolbild aus der Goethestraße. Hier schafft die GeWoBau bezahlbaren Wohnraum.

Das Gelände und die Häuser in der Bahnhofstraße 68-74 gehören der Stadt Pfungstadt und sind zur Zeit vermietet. Die Häuser aus dem Jahr 1926 müssen jedoch dringend renoviert werden. Es besteht seit Jahren ein Sanierungstau von über 330.000.- €.
Eine wirtschaftliche Sanierung ist unter diesen Bedingungen nicht möglich. Deshalb hatte der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadtverordnetenversammlung Pfungstadt im Dezember 2016 beschlossen, diese Liegenschaften zum Zwecke der Entwicklung und Vermarktung in die Stadtentwicklungsgesellschaft Pfungstadt GmbH & Co. KG (SEG) zu überführen.

 

Jetzt bei der SPD mitmachen!

 

Termine

17.10.2019, 19:30 Uhr :
Ortsvereinsvorstandssitzung, siehe Einladung

31.10.2019, 19:30 Uhr :
Ortsvereinsvorstandssitzung, siehe Einladung

21.11.2019, 19:30 Uhr :
Ortsvereinsvorstandssitzung, siehe Einladung

Alle Termine

 

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Hofmann:

 
Besucher:901479
Heute:26
Online:1