Brauerei: Ein Investor für den Erhalt des jetzigen Betriebsgeländes? Brauerei muss aufklären!

Veröffentlicht am 21.01.2020 in Fraktion

SPD-Fraktionsvorsitzender Swen Klingelhöfer.

Zur Berichterstattung in der Tagespresse erklärt die SPD-Fraktion:

Der Bürgermeister oder die Stadt sind nicht diejenigen, die über einen Verkauf der Brauerei an einen Investor entscheiden. Die Eigentümer der Brauerei entscheiden darüber, ob und an wen die Brauerei verkauft wird. Ob der "neue" Investor sich bereits vorher bei der Brauerei gemeldet hatte und dort aus Gründen nicht weiter berücksichtigt wurde, ist uns nicht bekannt. 

Daher sehen wir die Brauerei bzw. deren beauftragte Unternehmensberatung an der Reihe, hier zur Aufklärung beizutragen. 

Dass der Bürgermeister eine unverbindliche E-Mail nicht zum Anlass nimmt, die ganze Stadtverordnetenversammlung zu verunsichern ist zunächst nachvollziehbar. Auch hat sich die Stadtverordnetenversammlung alle Optionen weiter offen gehalten.

Sofern es wirklich einen Investor gibt, der die Brauerei am jetzigen Sitz und Umfang erhalten kann, wäre dies aus unserer Sicht zu begrüßen. Wir haben immer betont, dass das angestrebte Grundstück aus unserer Sicht nicht ideal ist, wir nach sorgsamer Abwägung aber dazu mehrheitlich bereit wären, das Grundstück zu verkaufen. 

 
 

Jetzt bei der SPD mitmachen!

Termine

29.02.2020, 10:00 Uhr :
Parteitag des Unterbezirks Darmstadt-Dieburg, Stadthalle Babenhausen, Bürgermeister-Rühl-Straße 6, 64832 Babenhausen

06.03.2020, 18:00 Uhr :
Kommteam, Geschäftsstelle SPD Pfungstadt, Goethestrasse 43 64319 Pfungstadt

11.03.2020, 19:00 Uhr :
Politische Arbeit in Land und Bund, GeWoBau, Goethestrasse 80a 64319 Pfungstadt

Alle Termine

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Hofmann:

Besucher:901479
Heute:112
Online:2