11.10.2020 in Anträge

Antrag der SPD-Fraktion bzgl. Inklusiver Spielplatz

 

Der Magistrat möge prüfen, inwieweit die Möglichkeit besteht, mindestens einen der Pfungstädter Spielplätze zu einem inklusiven Spielplatz auszubauen. Es soll in Erfahrung gebracht werden:
- auf welchem Spielplatz genug Platz ist,
- wie die Erreichbarkeit des Spielplatzes ist,
- ob das Gelände barrierefrei ist/hergerichtet werden kann,
- ob es unterschiedliche Konzepte für die Gestaltung inklusiver Spielplätze gibt und
- welche Kosten auf die Stadt zukommen.
Die Ergebnisse sollen im FJSSK und im HFW präsentiert werden. Dort soll in Folge dessen auch letztendlich die Errichtung eines inklusiven Spielplatzes oder die Erweiterung zu einem inklusiven Spielplatz beschlossen werden

11.10.2020 in Anträge

Antrag der SPD-Fraktion bzgl. Reparatur, Erneuerung der Friedhofsmauer in Pfungstadt

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, eine Reparatur oder Erneuerung der Friedhofsmauer in der Klingsackerstr. in Pfungstadt zu prüfen. Den Ausschüssen HFW, SBU ist entsprechend zu berichten.

09.10.2020 in Allgemein

Neues Baugebiet im Osten darf nicht zum Spielball von Spekulanten werden

 

Wir wollen bezahlbare Baugrundstücke am Büchnerweg!

Pfungstadt benötigt Wohnungen und damit auch Flächen um Wohnraum zu bauen. Daher hat die Stadtverordnetenversammlung einen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Grüner Weg“ beschlossen. Das Gebiet umfasst den östlichen, unbebauten Teil des Büchnerwegs, zwischen Grüner Weg und der Odenwaldstraße mit rund 7,2 Hektar.  

09.10.2020 in Allgemein

Hessentag 2023 – Ein Mehrwert für ganz Pfungstadt

 

Mit großer Mehrheit hat sich die Stadtverordnetenversammlung für die Durchführung des Hessentages 2023, genau 50 Jahre nach dem ersten Hessentag, ausgesprochen. Wir versprechen uns damit große Chancen für unsere Stadt.

09.10.2020 in Allgemein

Keine ICE-Trasse durchs Pfungstädter Moor

 

Der ICE-Sonderausschuss wurde erstmalig 2008 durch die Stadtverordnetenversammlung gegründet. Aktiv wird der Ausschuss, wenn neue Planungen durch die Deutsche Bahn vorgelegt werden, die die Pfungstädter Gemarkung betreffen. Schon seit 2008 ist für uns klar, dass die Südanbindung des Darmstädter Hauptbahnhofes nicht zu Lasten der Menschen in Pfungstadt erfolgen darf. Zudem haben sich die Stadt und ihr ICE Sonderbeauftragter Harald Polster stets für maximalen Lärmschutz entlang der Neubautrasse, sowie größtmögliche Verträglichkeit mit der Landschaftsumgebung eingesetzt. Ein erster Erfolg konnte am 1.7.2020 erzielt werden. Die Bahn hat mitgeteilt, dass die Planvariante, die eine Querung südlich von Pfungstadt zwischen A67 und A5 vorsah und unsere Stadt massiv beeinträchtigt hätte, nicht mehr weiterverfolgt wird.  

Wie konkret die ICE Neubautrasse an Pfungstadt vorbeigeführt wird, steht noch nicht fest, geprüft werden Varianten entlang beider Autobahnen. Die SPD-Fraktion wird dieses Thema weiter im Blick haben und sich dafür einsetzen, dass größtmöglicher Lärmschutz für unsere Bevölkerung erreicht wird. 

Martin Naake 

Termine

04.11.2020, 19:00 Uhr :
AK Politik vor Ort, Zoom-Konferenz

10.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr:
Mitgliederversammlung, Historisches Rathaus, Kirchstr. 1 64319 Pfungstadt

12.11.2020, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr:
Vorstandssitzung des Ortsvereins, Zoom-Konferenz

18.11.2020, 19:00 Uhr :
AK Politik vor Ort, Zoom-Konferenz

02.12.2020, 19:00 Uhr :
AK Politik vor Ort, Zoom-Konferenz

03.12.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr:
Weihnachtsfeier der AG 60+, Mühlbergheim, Kantstrasse 21 64319 Pfungstadt

Alle Termine

Besucher:901479
Heute:9
Online:1