23.03.2021 in Topartikel Presse

SPD Fraktion hat sich konstituiert – Tim Weingärtner neuer Vorsitzender

 

Team aus erfahrenen & neuen Kräften führt die größte Fraktion der Stadtverordnetenversammlung

Eine Woche nach der Kommunalwahl, bei der die SPD Pfungstadt ein Stimmenplus von 3,44 % und einen weiteren Sitz in Stadtverordnetenversammlung gewinnen konnte, hat sich die neue Fraktion konstituiert.

Einstimmig wurde dabei der 20-jährige Pfungstädter Tim Weingärtner zum Vorsitzenden gewählt. Tim Weingärtner ist seit der Schulzeit in der SPD aktiv und war zuvor Schulsprecher an der Friedrich-Ebert-Schule. Weingärtner, der in Pfungstadt auch in einer Katastrophenschutzorganisation ehrenamtlich tätig ist, studiert in Mannheim Unternehmensjura. In der vorangegangenen Legislaturperiode war Tim Weingärtner als Schriftführer in die Arbeit der SPD Fraktion involviert.

22.03.2021 in Allgemein

Unser neuer Fraktionsvorstand

 

15.03.2021 in Allgemein

Kommunalwahl 2021

 

Es ist noch nicht alles ausgezählt, doch die ersten Hochrechnungen sind Anlass genug uns bei Ihnen zu bedanken!

Wir haben nun ein Jahr auf diesen Tag hingearbeitet.
Diese Zeit war eine sehr außergewönliche Zeit, mit vielen Besonderheiten und Ausnahmezuständen.
Wir wären gern viel öfter bei Ihnen vor Ort gewesen um AnsprechBar für Sie zu sein und Ihnen unsere Idee persönlich vorszustellen. Doch so haben wir uns angepasst und haben viele digitale Kanäle für uns entdeckt und das Beste draus gemacht.

Die Formate wie "Wahlgebabbel", "AnsprechBar", "Der rote Faden", "Schon gewusst?" und "Lernen Sie uns kennen" werden wir auch nach der Wahl fortführen. Wir wollen mit Ihnen in Kontakt bleiben ????

Es freut uns sehr, dass Sie unser Gefühl "hier Zuhause zu sein" mit uns teilen und unser aller Pfungstadt genauso lieben wie wir.

Wir freuen uns auf das was da kommt und bedanken uns herzlich bei Ihnen für Ihre Stimme und Ihr Vertrauen!

Weil wir hier Zuhause sind.

Ihre Lena Polster

Vorsitzende

05.03.2021 in Presse

Übergabe der Unterschriften zur Petition gegen Tempo 50 in der Freiligrathstraße

 

„Ich freue mich, dass wir den Nerv der Anwohner getroffen haben“, so Oliver Hegemann,
Spitzenkandidat der SPD zur Kommunalwahl am 14.3.21. „Mit meiner Petition und der damit
verbundenen Plakataktion der SPD haben wir in kurzer Zeit 322 Pfungstädterinnen und
Pfungstädter erreicht, die mich in der Petition mit ihrer Unterschrift gegen diesen Käse aus dem
grünen Verkehrsministerium unterstützen.“


Hintergrund: Die Stadt Pfungstadt erhält für die 4,2 Millionen € teure, grundhafte Erneuerung der
Freiligrathstraße einen Zuschuss des Landes Hessen von 1 Mio. €, allerdings im Gegenzug mit der
Verpflichtung die derzeitig bestehende Tempo-30-Regelung aufzuheben und Tempo 50
anzuordnen. Gegen diese Regelung hatte Hegemann eine Petition eingereicht, um die dafür
ursächlichen „Richtlinien zur Verkehrsinfrastrukturförderung“ zu ändern.


Mit der Zahl der Unterzeichnenden, die Corona-bedingt hauptsächlich nur durch Auslage in den
Geschäften der Goethe- und Mühlstr. erzielt werden konnten, ist Hegemann mehr als zufrieden
und dankbar, sagte er, als er die Unterschriften gemeinsam mit Julia Lutz an Heike Hofmann,
Vizepräsidentin des Hessischen Landtags übergab. Diese sicherte, auch als direkt gewählte
Wahlkreisabgeordnete, ihre vollste Unterstützung zu.


Bewusst wurde z.B. auf Haus-zu-Haus-Sammeln oder auch eine Online-Petition verzichtet. Das
hätte zwar deutlich mehr Unterschriften gebracht, aber es wurden gezielt nur Unterschriften von
direkt Betroffenen, die im Süden wohnen und einkaufen gehen, gesammelt.


Für den SPD-Ortsvereinsvorstand
Gez. Oliver Hegemann

04.03.2021 in Allgemein

Seit Monaten fehlende Transparenz !

 

"Seit der Stadtverordnetenversammlung im Dezember gab es keine Präsenzsitzung mehr." stellt Martin Naake, SPD Mitglied im HFW, fest.

Auf Grund der Corona Pandemie wurde die Hessische Gemeindeordnung um den §51a ergänzt. In dringenden Angelegenheiten entscheidet der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss (HFW) an Stelle der Stadtverordnetenversammlung. Die Abstimmung selber geschieht im Umlaufverfahren.

Zur Vorbereitung dieser Abstimmung tagt der HFW zwei Tage vorher per Videokonfernez. Soweit, sogut. Leider findet diese Diskussion völlig ohne die Öffentlichkeit statt.

Die SPD Pfungstadt hat bereits zum dritten Mal gefordert, dass wenigstens Pressevertreter an der Videokonferenz teilnehmen können um über die Diskussion der Ausschussmitglieder zu berichten. Dies wurde erneut vom Ausschussvorsitzenden (CDU) abgelehnt.

Ludwig Gantzert, stellvertretender Vorsitzender des HFW, sagt: "Im Hinterzimmer wurden beim Haushalt Kürzungen in Millionenhöhe von einer Mehrheit, angeführt von CDU, UBP und FW, zum Nachteil  der Pfungstädter Bürgerinnen und Bürger beschlossen."

Nach Meinung von Oliver Hegemann, Spitzenkandidat der SPD Pfungstadt  "Gehört zur Demokratie unbedingt Transparenz und die Öffentlichkeit."

03.03.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Halima Gutale

 

01.03.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Jonas Wenz

 

28.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Michael Bastian

 

27.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Kevin Reichelt

 

26.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Delton Galbreth

 

25.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Omane Kyei

 

23.02.2021 in Presse

Gemeinsam gegen Lärm!

 

Im Januar ertönten über einen Zeitraum von fast zwei Wochen Warnsignale der Bahn, die weit über Pfungstadt zu hören waren. Und das 24 Stunden lang, ohne Unterbrechung. „Das war eine große Zumutung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, die ohnehin mit Lärm durch Schiene und Autobahn geplagt sind. Und das soll jetzt noch weitergehen. Das lassen wir uns nicht gefallen!“, so Oliver Hegemann, Spitzenkandidat der SPD Pfungstadt zur Kommunalwahl 2021. Wie er durch die Bahn erfahren hat, sind nämlich über das gesamte Jahr weitere Bauarbeiten an der Main Neckar Bahn notwendig, so z.B. bei Arbeiten an der Oberleitung. „Und dabei werden wieder unzumutbare Warnsignale über Pfungstadt ertönen“.

23.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Marion Fissel

 

19.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Ramazan Altintas

 

16.02.2021 in Allgemein

Wahlgebabbel mit unseren Jusos

 

16.02.2021 in Anträge

Mögliche Investitionsprojekte - Hessentag 2023

 

Änderungsantrag der SPD-Fraktion bzgl. Drs. 20/2021 „Mögliche Investitionsprojekte im Rahmen des Hessentages 2023“

Die Stadtverordnetenversammlung bzw. der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss möge beschließen:
1. Die Prioritätenliste wird wie vorgeschlagen beschlossen:
1.1. Fußgängerzone in der Eberstädter Straße (ab 2023) einschließlich Parkraum- und Verkehrskonzept (Anliegerverkehr, Lieferverkehr...)
1.2. Radwegekonzept für Pfungstadt einschließlich Ausbau, Anschluss an regionales Radwegenetz
1.3. Aufforstung und Umbau des Pfungstädter Waldes (klimaresistent, Erholungsfunktion, CO2-Speicher)
1.4. Barrierefreiheit ausbauen (Haltestellen, Wege, Aufzüge, Übergänge...)
1.5. Gesamtentwicklung Sport- und Freizeitzentrum Süd (Schwimmbad, Hotel...)

15.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Ludwig Gantzert

 

14.02.2021 in Anträge

Neubaugebiet "Grüner Weg"

 

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD, FGL, FDP zu „Realisierung Grüner Weg“
Die Stadtverordnetenversammlung, ersatzweise der HFW gemäß §51a HGO, möge beschließen:
Die Stadtverwaltung wird beauftragt, ein städtebauliches Konzept für das Areal Büchnerweg/Odenwaldstraße, somit das südliche Areal des ursprünglich geplanten Neubaugebietes „Grüner Weg“, vorzulegen.
 

12.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Daniela Geißler

 

11.02.2021 in Presse

Kandidatinnen und Kandidaten im Gespräch

 

Online-Format „Wahlgebabbel“ der Pfungstädter SPD erfolgreich gestartet

Die Pfungstädter SPD verzichtet in diesem Kommunalwahlkampf gänzlich auf persönlichen physischen Kontakt zu den Menschen. „Der direkte Kontakt zu den Menschen war und ist eine Stärke der SPD Pfungstadt – für uns ist der Austausch mit den Pfungstädterinnen und Pfungstädtern besonders wichtig“ macht die Ortsvereinsvorsitzende Lena Polster deutlich. 

Die Wahlkampfleitung hatte auch zahlreiche Vor-Ort-Termine geplant und das im Sommer erfolgreich begonnene Konzept der „AnsprechBAR“ weiterentwickelt. Auch wenn die hessische Verordnungslage solche Infostände ausdrücklich erlaubt, wird die SPD in diesem Wahlkampf gänzlich auf persönlichen, physischen Kontakt zu den Wählerinnen und Wählern verzichten. „Wir tun dies natürlich aus Verantwortung für die Menschen hier und wollen unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten“ begründet Lena Polster den Verzicht auf Infostände.

11.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Yilmaz Altintas

 

09.02.2021 in Anträge

Haushalt 2021

 

Hier finden Sie unseren Änderungsantrag zum Haushaltsentwurf 2021:

Hier klicken

09.02.2021 in Allgemein

Lernen Sie uns kennen! Marleen Maus

 

Termine

15.04.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr:
Digitale Vorstandsitzung, Zoom

20.05.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr:
Digitale Vorstandsitzung, Zoom

Besucher:901483
Heute:57
Online:3