Übergabe der Unterschriften zur Petition gegen Tempo 50 in der Freiligrathstraße

Veröffentlicht am 05.03.2021 in Presse

„Ich freue mich, dass wir den Nerv der Anwohner getroffen haben“, so Oliver Hegemann,
Spitzenkandidat der SPD zur Kommunalwahl am 14.3.21. „Mit meiner Petition und der damit
verbundenen Plakataktion der SPD haben wir in kurzer Zeit 322 Pfungstädterinnen und
Pfungstädter erreicht, die mich in der Petition mit ihrer Unterschrift gegen diesen Käse aus dem
grünen Verkehrsministerium unterstützen.“


Hintergrund: Die Stadt Pfungstadt erhält für die 4,2 Millionen € teure, grundhafte Erneuerung der
Freiligrathstraße einen Zuschuss des Landes Hessen von 1 Mio. €, allerdings im Gegenzug mit der
Verpflichtung die derzeitig bestehende Tempo-30-Regelung aufzuheben und Tempo 50
anzuordnen. Gegen diese Regelung hatte Hegemann eine Petition eingereicht, um die dafür
ursächlichen „Richtlinien zur Verkehrsinfrastrukturförderung“ zu ändern.


Mit der Zahl der Unterzeichnenden, die Corona-bedingt hauptsächlich nur durch Auslage in den
Geschäften der Goethe- und Mühlstr. erzielt werden konnten, ist Hegemann mehr als zufrieden
und dankbar, sagte er, als er die Unterschriften gemeinsam mit Julia Lutz an Heike Hofmann,
Vizepräsidentin des Hessischen Landtags übergab. Diese sicherte, auch als direkt gewählte
Wahlkreisabgeordnete, ihre vollste Unterstützung zu.


Bewusst wurde z.B. auf Haus-zu-Haus-Sammeln oder auch eine Online-Petition verzichtet. Das
hätte zwar deutlich mehr Unterschriften gebracht, aber es wurden gezielt nur Unterschriften von
direkt Betroffenen, die im Süden wohnen und einkaufen gehen, gesammelt.


Für den SPD-Ortsvereinsvorstand
Gez. Oliver Hegemann

 
 

Termine

20.05.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr:
Digitale Vorstandsitzung, Zoom

10.06.2021, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr:
AnsprechBar in Hahn, Zoom Konferenz

Besucher:901483
Heute:26
Online:1