Pfennigfüchse

Martin Naake, Ludwig Ganzert, Michael Hunszinger, Kandidaten, SPD, Pfungstadt, Wahl, Kommunalwahl

Name: Martin Naake
Alter: 39
Beruf: Altenpfleger
Ich bin ein Pfennigfuchs, weil ich aus Möglichkeiten Realitäten schaffen kann.

Name: Ludwig Gantzert
Alter: 65
Beruf: Chemielaborant
Ich bin ein Pfennigfuchs, weil ich das Vermögen der Stadt Pfungstadt sichern, unsere Infrastruktur erhalten will.

Name: Michael Hunszinger
Alter: 59
Beruf: Elektroingenieur
Ich bin ein Pfennigfuchs, weil auch in Pfungstadt gilt: „Ohne Moos nix los“ und ich möchte dass wir auch in Zukunft Geld für Kinderbetreuung, Sport und Kultur und den Ausbau unsere
Infrastruktur haben.

 

Olaf Spitzbarth, Daniel Regert, Karl-Heinz Öhlschläger, Kandidaten, SPD, Pfungstadt, Wahl, Kommunalwahl

Name: Olaf Spitzbarth
Alter: 50
Beruf: Vertriebsleiter für IT-Systeme
Ich bin ein Pfennigfuchs, weil mir meine Heimat Pfungstadt am Herzen liegt. Ich möchte dazu beitragen dass unser Haushalt ausgeglichen ist und wir in ein neues Schwimmbad und gebührenfreie Kindergärten investieren können.

Name: Daniel Regert
Alter: 36
Beruf: Angestellter bei Hessen Mobil
Ich bin ein Pfennigfuchs, weil ich dafür sorgen möchte, dass wir einen gut aufgestellten Brand- und Katastrophenschutz in unserer Stadt haben und ich das Ehrenamt stärken möchte.

Name: Karl-Heinz Öhlschläger
Alter: 75
Beruf: KFZ-Meister; Maler- und Lakierermeister, Landwirt
Ich bin ein Pfennigfuchs, weil ich erfahren im Umgang mit Ressourcen bin und Pfungstadt solide Finanzen braucht.

Lernen Sie uns kennen! Ludwig Gantzert

Wir wollen...

• einen ausgeglichenen Haushalt bewahren

auch in Zeiten wirtschaftlicher Herausforderungen unserer Grundüberzeugung treu bleiben:
- Gebührenfreiheit für alle Kindergartenkinder
- Weiterführung der Kinder- und Jugendförderung
- Vereinsförderung, mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit, stärken
- Steuerschraube grundsätzlich nicht weiter anziehen und die Bürger nicht über Gebühren weiter stressen
- Stärkung regionaler Dienstleister: Überprüfung des öffentlichen Vergabewesens (wie war was geplant, wieviel hat es dann wirklich gekostet, was kann man optimieren)
- Erfolgsmodell der wiederkehrenden Straßenbeiträge beibehalten

Termine

20.05.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr:
Digitale Vorstandsitzung, Zoom

10.06.2021, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr:
AnsprechBar in Hahn, Zoom Konferenz

Besucher:901483
Heute:28
Online:1